Medizinisches Marihuana

Also, Was ist Marihuana?

A marijuana dose - What is the right dose for Medical Marijuana?Verweise auf das Gebrauch Marihuana als Medizin Datum wieder geschrieben fast 5,000 Jahre. Die westliche Medizin umarmte Marihuana ’ s Heileigenschaften in der Mitte der 1800er, und Anfang des 20. Jahrhunderts, Ärzte hatten veröffentlicht mehr als 100 Papiere in der westlichen medizinischen Literatur empfehlen seine Verwendung für eine Vielzahl von Erkrankungen. Cannabis blieb in Vereinigte Staaten Arzneibuch bis 1941, entfernt, nur nachdem verabschiedete der Kongress das Marihuana Tax Act die Ärzte aus der Verschreibung es erheblich erschwert. Die American Medical Association (AMA) war einer der lautstärksten Organisationen, gegen das Verbot zu bezeugen., argumentiert, dass es Patienten einer Vergangenheit berauben würde, Gegenwart und Zukunft der Medizin.

Was kann mit Marihuana helfen?
Moderne Untersuchungen zeigen, dass Cannabis eine wertvolle Hilfe bei der Behandlung einer Vielzahl von klinischen Anwendungen ist. Dazu gehören Schmerzen Erleichterung insbesondere für neuropathischen Schmerz (Schmerzen durch Nervenschäden)-Übelkeit, Spastik, Glaukom, und Bewegungsstörungen. Marihuana ist auch mächtig Appetit Aufputschmittel, speziell für Patienten mit HIV, das AIDS wasting-Syndrom, oder Demenz. Neue Forschung schlägt vor, dass Marihuana ’ s medizinischen Eigenschaften kann zum Schutz des Körpers gegen bestimmte Arten von bösartigen Tumoren und neuroprotektive sind.

Aktuell, mehr als 60 U.S. Internationale Gesundheit Organisationen- einschließlich der American Public Health Association, Das Gesundheitsministerium und dem Verband der amerikanischen Wissenschaftler-Unterstützung gewähren Patienten sofortige legalen Zugang zu medizinischen Marihuana nach einem Arzt ’ s Aufsicht. (Klicken Sie hier für eine vollständige Liste der Organisationen.) Mehrere andere, einschließlich der American Cancer Society und der American Medical Association unterstützt die Erleichterung der umfangreiche, klinische Studien erforschen, so dass Ärzte Cannabis besser einschätzen können’ Medizinisches Potenzial. Außerdem, ein 1991 Harvard-Studie gefunden, die 44 Prozent der Onkologen geraten hatte vorher Marihuana-Therapie für ihre Patienten. Fünfzig Prozent antworteten, dass sie dies tun würden, wenn Marihuana legal war.. Eine neuere nationale Umfrage durchgeführt von den Forschern am Providence Rhode Island Hospital gefunden, dass fast die Hälfte der Ärzte mit Meinungen Legalisierung von Marihuana unterstützt.

3 Kommentare zu"Medizinisches Marihuana
  1. leider haben wir wegen der nutzlosen cdu und den rest der politik keine chance! hinzu kommt das wir in deutschland in der pharma hochburg leben. der dreck wie bayer und damals die nazipharmagang ig farben die heute unter anderen namen noch aktiv ist, mit menschen die damals soweit ich weiß im krieg auch aktiv waren, teils heute noch da arbeiten bzw nachdem krieg auch noch da waren. wir werden hier wegen diesen tatsachen erstmal kaum eine chance haben. bis jetzt sind es ca 160 leute in deutschland die es bekommen, doch meistens todkrank sind. deutschland ist das dümmste land in der hinsicht, weil die meisten ärzte ihren beruf hier nicht können und richtig kennen. hier wird nichts aus berufung gemacht, sondern wegen dem beruf und das geld, ansehen usw. ich würde gern cannabis als medizin nutzen, da ich chronische pankreatitis habe und es helfen würde bei darmerkrankungen, schmerzen verdaungung hunger usw. leider sind hier zu 90% nur pharmaleute am start, die nur gierig sind und keinerlei menschliche züge haben. zudem helfen die meisten schulmedizinischen präparate nicht viel. im gegenteil, sie machen das meiste schlimmer und töten einen im schlimmsten fall. die beste medizin bei schmerzen und chronischen erkrankungen bis hin zu tödlichen krankheiten sind immer noch cannabis und opiate. danach kommen heilkräuter und enzyme. den rest kann man knicken! bei uns in deutschland sind leider noch dinosaurier am werke und wollen den status quo am leben erhalten, um mehr profit zu machen. medizin ist hilfe und medikamente, wenn es die richtigen sind auch und lieber soll es mir besser gehen und selbst wenn sich daraus eine sucht ergibt. solang man an seine medizin jeden tag kommt, gibt es auch keine nebenwirkungen “kriminalität” genannt. auch medikamente die man ein lebenlang nehmen muss, sind wie eine sucht. ergo ist das meiste von verboten heuchlerei um schwarz mehr geld zu erzielen, was der totale schwachsinn ist. menschen werden hier in deutschland lieber als dreck behandelt und leider wird das auch so bleiben. bestes beispiel unsere politik. sie ist nicht fürs volk, sondern für hässliche menschen die geld haben wollen!!!

    english- Unfortunately, we have no chance because of the useless cdu and the rest of the policy! We moreover that in Germany in the stronghold of pharma live. the dirt like bayer and at that time the nazipharmagang ig colors that today under another name still is active, with people at the time as far as I know in the war were also active, partly because work still today or after war were also still there. We’re here for now little chance because of these facts. so far, there are ca 160 people in Germany who have it, but are mostly terminally ill. Germany is the stupidest country in this respect, because most doctors their occupation here right know and can not. here nothing from appeal is made, but because of the occupation and the money, watch, etc I would like to use cannabis as medicine because I have chronic pancreatitis and it would help with bowel disease, pain unfortunately, only pharmaleute are verdaungung hunger, etc. here 90% at home, which are just greedy and have no human traits. In addition most allopathic drugs don’t help much. on the contrary, they make the most worse and kill one in the worst case. the best medicine for pain and to deadly diseases, chronic diseases are still cannabis and opiates. then come the medicinal herbs and enzymes. You can bend the rest! We in Germany still dinosaurs are most works and want the status quo most live get to make more profit. medicine is help and, if there are the right also and rather it should go better medicines and even if one finds it yields. as long as one of his medicine every day comes, there is also no side effects ‘crime’ called. also medicines that a long life must take, as one searches. ERGO is the most of prohibited heuchlerei to achieve black more money, what is the total bullshit. people are treated here in Germany rather than dirt and unfortunately the also remain that way. the best example of our policy. It is not for the people but for ugly people who want to have money!

Hinterlasse eine Antwort

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Sie können diese HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>